Wir leben mit und von den Gewalten der Natur. Gleichzeitig ist Sie unser Antrieb. Trotzdem können und wollen wir uns manchmal davor schützen. Ein Sprayhood schützt nicht nur vor Niederschlag, er bietet auch Schutz bei extremer Witterung.  

Der beste Platz ist immer noch im Cockpit. Mit einem Anschlussverdeck, der sogenannten „Kuchenbude“, bieten wir Ihnen die Freiheit des Ausblickes in geschützter Umgebung. Den Raum, der Ihnen diese Freiheit ermöglicht, erhalten Sie mit nur wenigen Handgriffen. Die Konstruktion und das Design eines Sprayhood unterliegen bei Segelyachten ganz speziellen Anforderungen. Die Funktionalität der Bedienelemente muss gewährleistet sein. Die Linien des Decksaufbaus lassen wir in das Design des Sprayhood einfließen, um das harmonische Gesamtbild nicht zu zerstören. Das Anschlussverdeck ist eine konsequente Erweiterung, die die Form des Sprayhood fortlaufen lässt. Um Ihnen die Montage möglichst leicht zu gestalten, wurden die Zugpunkte nach innen gelegt. Die Reissverschlußverbindungen sind komplett von innen bedienbar, Hilfs- und Montageelemente erhalten eigene Staumöglichkeiten, die in das Verdeck integriert sind. Dank dieser Maßnahmen müssen Sie bei der Montage das Cockpit nicht mehr verlassen.

Es gibt schöne Momente an Bord, aber keine schöneren als im Cockpit.